• Fritz USB Wlan und carl9170


    Hallo zusammen,

    für mein nächstes Problem muss ich es auf deutsch machen, da wird mein englisch nicht reichen :D

    Ich hab einen alten USB Wlan Adapter von Friz (Bus 001 Device 010: ID 057c:6201 AVM GmbH AVM Fritz!WLAN v1.1 [Texas Instruments TNETW1450])

    Ich weiß aus der Vergangenheit das der eigentlich mit dem carl9170 Treiber ganz gut funktioniert.

    Die Firmware habe ich nach /lib/firmware kopiert und laden ist auch kein Thema:
    carl9170 86016 0

    Leider stimmt was nicht, weder iwconfig noch der KDE Networkmanager zeigen den Stick an.
    Das Modul ist in /etc/modules-load.d/load.conf eingetragen und sollte automatisch starten.

    Hat hier einer eine Idee?

    Grüße

  • @Uriel said in Fritz USB Wlan und carl9170:

    carl9170

    Probier mal die Windows treiber mit Ndiswrapper, ist zwar nicht frei dafür kannst du aber den Stick schonmal benutzen oder zumindest die Fehlerquelle eingrenzen.

    alternativ könnte es auch sein das der Stick als CD laufwerk erkannt wird, da könnte dir das paket usb_modeswitch helfen im ubuntuusers wiki gibts dazu nen Artikel

  • @hm_ said in Fritz USB Wlan und carl9170:

    @Uriel said in Fritz USB Wlan und carl9170:

    carl9170

    Probier mal die Windows treiber mit Ndiswrapper, ist zwar nicht frei dafür kannst du aber den Stick schonmal benutzen oder zumindest die Fehlerquelle eingrenzen.

    alternativ könnte es auch sein das der Stick als CD laufwerk erkannt wird, da könnte dir das paket usb_modeswitch helfen im ubuntuusers wiki gibts dazu nen Artikel

    Hab vielen Dank.

    Installation via Ndiswrapper hat geklappt, treiber ist korrekt geladen. Dennoch geht es nicht. Hier mal die dmesg Ausgabe:

    [[email protected]]# dmesg | grep ndis
    [ 15.462726] ndiswrapper: module license taints kernel.
    [ 15.464319] ndiswrapper version 1.60 loaded (smp=yes, preempt=yes)
    [ 15.727035] ndiswrapper: driver fwlan64 (AVM GmbH,12/28/2006,2.0.6.1647) loaded
    [ 16.218234] usbcore: registered new interface driver ndiswrapper
    [ 16.223431] ndiswrapper 1-3:1.0 enp0s18f2u3: renamed from wlan0
    [ 16.244291] ndiswrapper: interface renamed to ‘enp0s18f2u3’
    [ 16.250830] ndiswrapper (mp_set_power_state:368): enp0s18f2u3 does not support power management; halting the device
    [ 18.305354] ndiswrapper (mp_init:211): couldn’t initialize device: C0000001
    [ 18.305357] ndiswrapper (mp_set_power_state:337): enp0s18f2u3: couldn’t set power to state 1; device not resumed
    [ 18.305358] ndiswrapper (ndis_reinit:1219): starting device enp0s18f2u3 failed: C0000001
    [ 251.509511] rndis_host 1-1:1.0 usb0: register ‘rndis_host’ at usb-0000:00:12.2-1, RNDIS device, 72:50:37:16:2c:5a
    [ 251.509552] usbcore: registered new interface driver rndis_host
    [ 251.512082] rndis_host 1-1:1.0 enp0s18f2u1: renamed from usb0
    [ 253.704896] rndis_host 1-1:1.0 enp0s18f2u1: unregister ‘rndis_host’ usb-0000:00:12.2-1, RNDIS device
    [ 255.495033] rndis_host 1-1:1.0 usb0: register ‘rndis_host’ at usb-0000:00:12.2-1, RNDIS device, 86:1c:89:67:ca:8b
    [ 255.524666] rndis_host 1-1:1.0 enp0s18f2u1: renamed from usb0

    Grüße

  • Bei OpenSUSE gibts was dazu:
    "Sollte eine der hier folgenden Ausgaben der ID’s erscheinen:

    ID 057c:6201 AVM GmbH
    ID 057c:5601 AVM GmbH AVM Fritz!WLAN [Texas Instruments TNETW1450]

    handelt es sich um einen älteren Fritz!WLAN USB Stick, der nur mit Ndiswrapper funktionieren wird. Eine entsprechende Anleitung als Installationshilfe findet sich auf der Seite: Wireless Ndiswrapper."

    Ubuntuusers link zu FRitz Wlan Sticks

    mehr hab ich leider nicht finden können hoffe das dir das weiterhilft

  • Ich melde mich mals zurück.

    Nach einem Abstecher zu Windows bin ich wieder bei andergos gelandet :D

    Ich habe hier mal als Gelöst makiert da ich diese hadrware nicht mehr habe.

    Besten Dank.

carl91701 usb64 fritz1 wlan3 Posts 5Views 775
Log in to reply