• "Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...


    Hallo Antergos-Gemeinde,

    bin als absoluter Arch- und damit auch Antergos-Anfänger und auf Eure Hilfe angewiesen.

    Ich habe Antergos komplett verschlüsselt installiert, soweit so gut.
    Einige wenige Programme nachinstalliert, alles gut.
    1-2 Wochen ohne Änderung am System, nur die empfohlenen Aktualisierungen eingespielt… lief alles wie geschmiert.

    So, Laptop abends ordnungsgemäß runtergefahren, am nächsten Tag wollte ich den Laptop hochfahren und bekomme folgende Fehlermeldung:

    [Failed] Failed to start Network Time Synchronization
    (Siehe Bild)

    1.jpg

    Das Hochfahren läuft weiter, aber es kommt jedenfall nicht zum Anmeldebildschirm.

    Wie kann ich mein System retten ?
    Ich will keine Fehler aus Unkenntnis machen und blind irgendwelche Befehle die ich über die Suchmaschine gefunden habe irgendwo eintippen und damit das System zu schrotten.

    Was muss ich wo an Abfragen/Befehlen eintippen ?

    Würde mich über freundliche Hilfe sehr freuen.

    (Habe Win den Rücken gekehrt, aber bin noch etwas ängstlich was Befehle und Terminal u.s.w. betrifft. Habe den Laptop komplett verschlüsselt da ich ihn in der Bahn und außerhalb meiner Wohnung benutzen möchte.)

    Ganz liebe Grüße
    tuxnix

  • Danke für den Link.
    Sehr schade aber es hilft mir bei meinem momentanen Problem leider nicht weiter.

    Im Link steht doch… : Die ehemaligen Entwickler von Antergos haben angekündigt das es ein finales update geben wird was aus deiner Antergos Installation ein pures ARch Linux machen wird, so könnt ihr das System ohne eine Neuinstallation weiter nutzen.

    So, jetzt zurück zu meinem Problem, wie komme ich in mein System?

    Ich muss wenigstens ins laufende System kommen um meine Daten zu sichern…
    Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen.

    Ganz liebe Grüße
    tuxnix

  • Das dein Rechner die Zeit nicht übers Internet abgleichen kann, sollte nicht das booten verhindern.
    Der Grund dafür wird etwas anderes sein.

    Du kannst mit einer Live-ISO / usb stick booten, dein Dateisystem manuell entriegeln und dann chrootest du in dein Antergos. Oder sicherst deine Daten.
    Um den Fehler zu identifizieren braucht es logs. Die kannst du aber auch nur nach dem Entriegeln und chrooten bereitstellen.

    https://antergos.com/wiki/de/miscellaneous/rescue-non-booting-antergos-from-arch-chroot/

    https://linuxwiki.de/cryptsetup#LUKS-Partitionen_verwenden
    https://antergos.com/wiki/de/miscellaneous/how-do-i-include-system-logs-when-asking-for-help/

  • Wird beim Boot das Verschlüsselungspasswort abgefragt?
    Es kann auch sein dass einfach der Desktop Manager (DM // LightDM) nicht startet. Versuche die Tastenkombination:
    Strg + Alt + F2 wenn du so einen Loginprompt angezeigt bekommst kannst du auch ohne chroot und Luksopen an dein System (ohne graphische Oberfläche eben)

    journalctl -b -0 | curl -F 'f:1=<-' ix.io
    

    Erstellt einen bootlog lädt diesen bei www.ix.io hoch und gibt dann eine kurze URL aus die du hier posten kannst bitte…

beim9 synchronization2 hochfahren1 Posts 5Views 106
Log in to reply
Bloom Email Optin Plugin

Looks like your connection to Antergos Community Forum was lost, please wait while we try to reconnect.