• Displaymanager beim Start überspringen


    Hallo Leute,
    wie “überspringe” ich beim Start den Displaymanager damit ich gleich auf der Konsole lande, also init3?
    Dank und Gruß

  • Init3 gibts natürlich nicht weil wir systemd benutzen ;)

  • init3… klar doch!
    Gibt es eventuell einen Tastendruck der auf die Konsole umleitet ohne das ich erst die grub bemühen muss?
    Ähnlich wie beim Start vor dem Bootmenü wo ich mich ins efi umleiten lasse?
    danke und Gruß

  • @fanifeey
    Kernel parameter ist

    systemd.unit=multi-user.target
    

    schreibe dies in die Datei /etc/default/grub:

    GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet systemd.unit=multi-user.target"
    

    dann

    grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfg
    reboot
    
  • Hallo Manuel,
    was passiert dann wenn ich das eingetragen habe?
    Ich will ja nicht dauerhaft ohne Benutzeroberfläche arbeiten sondern nur im Notfall.
    Gruß

  • Ja… Einmalig wenn du “e” im Bootmenü drückst und den kernel parameter einträgst.
    Das wird nicht gespeichert.
    Du kannst aber auch wenn du im grafischen Modus gestartet hast in eine virtuelle Konsole wechseln indem du [Strg+alt+F2] drückst.

  • Danke an Euch beide für die Mühe.
    Habe ich mir gleich notiert.
    Ich wünsche Euch frohe Ostern.
    Gruß

beim9 displaymanager1 überspringen1 Posts 8Views 65
Log in to reply
Bloom Email Optin Plugin

Looks like your connection to Antergos Community Forum was lost, please wait while we try to reconnect.